Oktober 20

Es gibt nur 2 Wege des Vermögensaufbaus. Welchen wählst du?

1  Kommentare

Über die 2 Wege des Vermögensaufbaus

Im letzten Artikel haben wir uns die Frage gestellt, was Vermögen eigentlich ist. Nun wollen wir diskutieren, welche Wege des Vermögensaufbaus überhaupt existieren und welcher der richtige für dich sein kann. Ich sage es gleich vorne weg: Ich kenne nur zwei Wege der Vermögensbildung und beide sind herausfordernd. Wenn dir noch weitere einfallen, dann schreib es gerne in die Kommentare.

Weg 1: Erschaffe Vermögenswerte selbst.

Wachstumskurs Es gibt nur 2 Wege des Vermögensaufbaus. Welchen wählst du? 1

Wir leben alle in einem freien Land, in welchem deinem Handeln und deiner Kreativität (fast) keine Grenzen gesetzt sind. Es hindert dich absolut niemand daran etwas zu erschaffen, das die Wünsche und Bedürfnisse anderer befriedigt. Und nichts anderes als das sind Vermögenswerte, die dir kontinuierlich Einnahmen und eventuell auch Wertsteigerungen bringen können. Die Möglichkeiten, das zu realisieren sind wahrscheinlich vielfältiger als du jetzt denkst. Eins haben alle diese Möglichkeiten gemeinsam: Es gibt keine Garantie auf Erfolg. Wenn sich aber Erfolg einstellt, dann kannst du sehr schnell sehr reich werden.

Gründe ein Unternehmen

Jeff Bezos hat bei McDonald’s Hamburger gebraten bevor er eine sehr simple Idee hatte: Weshalb nicht einfach Bücher über das Internet verkaufen? Wir alle wissen, dass diese einfache Idee heute Amazon heißt und ein gigantisches E-Commerce-Imperium beherrscht. Gleichzeitig ist das Unternehmen Amazon eines der wertvollsten der Welt, womit auch der Gründer einer der reichsten Menschen der Erde geworden ist.

Die Moral der Geschichte ist nicht, dass jedes Unternehmen so erfolgreich wie Amazon werden muss. Die Moral der Geschichte ist vielmehr, dass immer wenn man etwas einfacher oder besser lösen kann, Menschen bereit sind, dafür zu zahlen und du aus sehr simplen Ideen ein Unternehmen gründen kannst. Welche Probleme siehst du? Wie kann man sie (besser) lösen?

Zusätzlich bietet das Internet heute sehr viele Möglichkeiten, auch ohne viel Startkapital unternehmerisch tätig zu werden. Vor Kurzem habe ich beispielsweise einen Online-Shop gesehen, der Accessoires speziell für Bienen-Freunde anbietet. Simple Idee, Befriedigung eines sehr speziellen Bedürfnisses, einfache Umsetzung, wenig Investitionskosten… fertig und läuft!

Jeder, der möchte, hat genug Ideen, die sich für ein Unternehmen eignen. Den Unterschied macht am Ende nur, ob man sie auch umsetzen möchte.

Baue Immobilien

Immobilie als Investition

Du merkst, dass es in deiner Region immer schwieriger wird eine Wohnung günstig zu kaufen oder zu mieten? Das ist hervorragend, denn mit einem hohen Preis signalisiert dir der Immobilienmarkt einen Mangel an Wohnraum. Du kannst helfen, diesen Bedarf zu decken, indem du eine Immobilie baust und diese anschließend vermietest oder verkaufst. Der Wert, der am Ende deine Kosten übersteigt, ist dein Gewinn. Wenn diese Möglichkeit für dich interessant ist, dann suche dir zuerst Experten, die sich bereits damit auskennen. Sie können dir verraten, auf welche Punkte du achten musst.

Sei kreativ und verdiene an deinen Royalties

Royalties oder Lizenzgebühren sind wiederkehrende Einkünfte, die beispielsweise ein Musiker erhält, wenn eines seiner Lieder verkauft wird. Die Rechte an Medien, Kunst, Marken und vielem mehr sind hervorragende Möglichkeiten des Vermögensaufbaus. Sie zeichnen sich alle dadurch aus, dass du viel Kreativität und Zeit investieren musst, allerdings nur selten einen hohen monetären Investitionsaufwand hast. Also, was könntest du tun?

  • Du bist Musiker? Erschaffe Musik.
  • Du hast große Fantasie und kannst schreiben? Schreibe einen Roman.
  • Du bist Experte für irgendein Gebiet oder Thema? Schreibe ein Sachbuch.
  • Du spielst gerne Brettspiele? Entwickle dein eigenes Spiel.
  • Du machst gerne Videos? Gründe einen YouTube-Kanal und monetarisiere deine Videos.

Diese Liste lässt sich nach Belieben fortsetzen. Eine schöne Sache ist, dass sich diese Form der Vermögenswerte auch sehr gut eignen, um sie über das Internet zu vermarkten und so die erzielbaren Einnahmen weiter zu erhöhen.

Wenn dir der erste Weg des Vermögensaufbaus einen zu unsicheren Ausgang hat oder aber du einfach selbst keine Vermögenswerte schaffen möchtest, dann habe ich eine gute Nachricht für dich. Es gibt auch noch…

Weg 2: Kaufe einfach Vermögenswerte

Wachstumskurs Es gibt nur 2 Wege des Vermögensaufbaus. Welchen wählst du? 4

Ist es nicht eine wundervolle Sache, dass wir nicht selbst Unternehmer, Bauherr oder Künstler werden müssen, um Vermögensaufbau zu betreiben? Wir können unser Geld mit unserem Beruf verdienen, etwas davon zur Seite legen und mit diesem Geld Unternehmensanteile, Immobilien oder Lizenzrechte kaufen. Die Einnahmen aus diesen Vermögenswerten können wir entweder verwenden, um uns etwas zu leisten, oder gleich wieder investieren. So beschleunigt sich dein Vermögensaufbau immens und es ist eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis du deine persönlichen finanziellen Ziele erreicht hast.

Ein großer Vorteil des Investierens ist, dass du dein Risiko selbst sehr gut steuern kannst. Du musst nicht alles auf den Erfolg einer einzigen Idee setzen. Du kannst wählen, ob du in ein Unternehmen noch im Ideenstadium mit hohem Risiko investierst, oder aber ganz breit gestreut in viele Unternehmen gleichzeitig und so einfach vom System Wirtschaft als Ganzes profitieren möchtest. Gleichzeitig muss dir aber bewusst sein, dass du als Investor nie Vermögen aus dem “Nichts” erschaffen kannst. Du wirst eine Einkommensquelle benötigen, die dir den Start finanziert.

Der reichste Mann von Babylon auf Wachstumskurs

Wenn du noch mehr über die Grundlagen des Vermögensaufbaus erfahren möchtest, dann kann ich dir das Buch “Der reichste Mann von Babylon” von George Clason wärmstens empfehlen. Ebenso gute Alternativen dazu findest du auch in der Rubrik “Finanzielle Grundlagen” bei den Investment-Büchern.


Tags

Grundlagen, Investieren, Unternehmertum, Vermögensaufbau


Das könnte auch interessant sein:

3 High Risk/High Return Aktien für Juni 2021 🔥

Was wird Alphabet mit seinen 135 Mrd Dollar anfangen? 💸

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Bleibe auf dem Laufenden!

    Follow us on Social Media
    >