Oktober 8

Kennst du die 2 Geheimnisse wertvoller Vermögensgegenstände? Teil 1

3  Kommentare

Was zur Hölle ist eigentlich „Vermögen“?

Erlaube mir, dir zum Anfang dieses Beitrags eine kurze Frage zu stellen: Welches Bild hast du im Kopf wenn du an „Vermögen“ denkst?

Als ich ein Bild zu diesem Post gesucht habe, habe ich einfach „Vermögen“ in die Suchzeile einer Bilderdatenbank eingegeben. Das Ergebnis war, dass ausschließlich Bilder von Geld erschienen sind. Vielleicht ergeht es dir ja ähnlich, wenn du deine „Datenbank“ im Kopf befragst und du denkst erst mal an Geld.

Nun ist es aber so, dass Geld zwar irgendwie sehr verwandt zu Vermögen ist, aber den Kern der Sache leider weit verfehlt. Lass uns daher im Folgenden kurz betrachten, welche Eigenschaften (es sind nur zwei) Vermögen hat und wie Geld da hineinpasst.

Geheimnis 1: Vermögenswerte sind selten

Zunächst das (fast) Triviale: Vermögenswerte sind selten!

Unglaublich wertvolle und wichtige Dinge qualifizieren sich nur dann als Vermögenswert, wenn sie selten sind. Nimm zum Beispiel die Luft, die du gerade atmest. Sie ist unglaublich wichtig für dich – ohne sie würdest du nicht einmal ein paar Minuten überleben. Dennoch und zum Glück kostet sie nichts. Niemand würde sie als Vermögenswert bezeichnen. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Die Luft zum Atmen ist auf der ganzen Welt vorhanden und einfach nicht selten!

Wachstumskurs Kennst du die 2 Geheimnisse wertvoller Vermögensgegenstände? Teil 1 1

Ganz ähnlich verhält es sich übrigens mit unglaublich wichtigen, aber verbreiteten Berufen. Supermarktmitarbeiter oder Pflegepersonal sind beide unerlässlich für das Funktionieren unserer Gesellschaft. Die Tatsache, dass es sich dabei aber um sehr verbreitete Berufe handelt ist ein Grund für die relativ geringen Gehälter in diesen Berufsgruppen.

Wachstumskurs Kennst du die 2 Geheimnisse wertvoller Vermögensgegenstände? Teil 1 3

Auf der anderen Seite würde die Welt auch super ohne Profi-Fußballspieler funktionieren. Trotzdem erhält Christiano Ronaldo für die Unterhaltung der Fans viele Millionen Euro. Der Grund: Nur sehr, sehr, sehr wenige können auf diesem Niveau Fußball spielen. Eine Rarität also.

In dieser Betrachtung zählt also weniger die Wichtigkeit des Gesamten, sondern folgt eher folgender Frage: „Wie groß wäre die Auswirkung, wenn eine ‚Einheit‘ fehlen würde?“

Einzigartigkeit ist auch der Grund, weshalb beispielsweise ein Gemälde von Picasso viele Millionen kostet. Es gibt Methoden und Künstler genug auf dieser Erde, um ebenso abstrakte Gemälde herzustellen. Stil, Farben, Materialien… Alles kann identisch sein. Man kann eine perfekte Kopie erstellen, und kein Betrachter würde den Unterschied merken. Dennoch: Wertvoll ist nur das Original! Der Grund: Das Original existiert genau einmal.

Picasso Gemälde als wertvoller Vermögenswert

Tatsächlich wird der Wert von originalen Picassos sogar noch sehr wahrscheinlich steigen. Der Grund dafür ist natürlich auch, dass die relative Seltenheit steigen wird. Denk‘ mal drüber nach: Je mehr Zeit vergeht, desto wahrscheinlicher wird ein Kunstwerk zerstört werden oder einfach verfallen. Ein gut erhaltenes Original ist daher mit zunehmendem Alter also noch seltener und damit noch wertvoller. Gleichzeitig nimmt die Zahl derer, die sich für das Kunstwerk interessieren wahrscheinlich weltweit zu. Immer mehr Menschen mit immer höherem Lebensstandard interessieren sich auch immer mehr für Kulturgüter. So wird das Original bezogen auf die Zahl der Interessenten auch immer seltener.

Seltenheit oder zumindest Limitiertheit trifft auf alle Vermögenswerte zu. Gold ist wertvoll, weil es selten ist. Wäre es so reichlich wie Sand vorhanden, wäre es auch in etwa so günstig wie Sand. Die Aktien eines bestimmten Unternehmens sind auch limitiert. Es gibt nur eine bestimmte Anzahl. Aus Gesamtwert des Unternehmens dividiert durch die Aktienanzahl ergibt sich der Wert einer einzigen Aktie. Und selbstverständlich ist auch die Wohnfläche in der Münchner Innenstadt starkt begrenzt.

Geld und sein Verhältnis zu seltenen Vermögenswerten

Eines ist klar: Wir messen den aktuellen Wert eines seltenen Gegenstands in Geld. Wir sagen zum Beispiel „Eine Unze Gold ist 1.800 US-Dollar wert“.

Wachstumskurs Kennst du die 2 Geheimnisse wertvoller Vermögensgegenstände? Teil 1 6

Das legt doch sehr stark den Gedanken der Gleichwertigkeit einer bestimmten Menge Geld und einem Vermögenswert wie Gold dar. Darin liegt vermutlich auch die zu Anfang beschriebene Assoziation meiner Bildersuche mit Geld.

Es gibt allerdings einen sehr entscheidenden Unterschied: Moderne Währungen sind nicht mit Gold besichert. Geld wird durch Kreditvergabe mehr oder minder aus dem Nichts geschöpft. Das Ziel dieser Geldschöpfung ist eine Inflation von etwa 2 % pro Jahr. Das bedeutet für unsere Seltenheits-Betrachtung: Die relative Seltenheit von Geld nimmt im Laufe der Zeit ab. Mit geringerer Seltenheit und erhöhter Verfügbarkeit nimmt der Wert des Geldes jedes Jahr ein bisschen ab. Deswegen musst du auf dem Oktoberfest auch jedes Jahr ein bisschen mehr Geld für das immer gleiche Bier bezahlen.

Dieser Zusammenhang macht deutlich, dass sich Geld als langfristiger Vermögenswert disqualifiziert. Es kann Wert nicht bewahren, geschweige denn erhöhen. Geld ist für Vermögensaufbau schlicht ungeeignet.

Wachstumskurs Kennst du die 2 Geheimnisse wertvoller Vermögensgegenstände? Teil 1 8

Abschließend zum ersten Teil dieses Artikels möchte ich noch auf einen Zusammenhang hinweisen, der zwischen ausschließlich seltenen Vermögenswerten und Geld NICHT besteht:

Ausschließlich seltene Vermögenswerte wie Gold oder Kunst erwirtschaften kein Geld, also keine Einnahmen. Ihr Wertgewinn beruht ausschließlich auf der zunehmenden Seltenheit. Man könnte auch kritisch formulieren, dass das reine Horten von etwas Limitiertem der breiteren Gesellschaft keinen Mehrwert liefert und daher auch konsequenter Weise der Cashflow ausbleibt… Solche Vermögenswerte zu kaufen kann man also in gewisser Hinsicht als „egoistisch“ bezeichnen.

Weiter zu Teil 2


Tags

Geld, Gold, Leisten, Leistung, Seltenheit, Unternehmen, Vermögen


Das könnte auch interessant sein:

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Bleibe auf dem Laufenden!

    Follow us on Social Media
    >